Veröffentlicht inNorddeutschland

Camping: Von wegen Akkuschrauber – du wirst überrascht sein, welches Gerät die wahre Nr. 1 im Urlaub ist

Ein neuer Trend erobert die Camping-Plätze und ruft zahlreiche Reaktionen hervor. Dieses Gadget ist für Urlauber unverzichtbar!

© IMAGO

Hilfreiche Tipps fürs Camping: So gelingt euer Urlaub im Freien

Mit diesen Tipps für Camping-Anfänger gelingt euch ein erholsamer Urlaub im Freien.

Ständig tauchen neue Trends auf den Camping-Plätzen auf und einige von ihnen führen zu Diskussionen unter den Urlaubern.

Kürzlich hat ein Camping-Erlebnis die Herzen vieler Camper erobert und es bahnt sich eine Revolution auf dem Campingmarkt an! Besonders ein Gerät hat es den Campern jetzt angetan und ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Urlaubs geworden.

Camping: Neuer Trend schießt durch die Decke

Fast jeder Camper scheint heutzutage dieses Gerät gern dabei zu haben, sei es im Wohnmobil oder im Wohnwagen. Die Rede ist von der Heißluftfritteuse, die offenbar allmählich den klassischen Gaskocher und Grill verdrängt.

Eine Camping-Liebhaberin wurde auf diesen neuen Trend aufmerksam und überlegte, sich ebenfalls eine Heißluftfritteuse zu gönnen. Bevor sie jedoch diesen Schritt wagte, wandte sie sich an andere Camping-Enthusiasten, um ihre Erfahrungen zu diesem Küchengerät zu erfahren.

+++ Camping: Räumungsklage eines beliebten Zeltplatzes lässt Camper verzweifeln+++

In den sozialen Netzwerken veröffentlichte sie einen Beitrag und erkundigte sich, ob es tatsächlich sinnvoll sei, eine Heißluftfritteuse anzuschaffen und ob sie sich als nützlich auf dem Camping-Platz erweisen würde.

Camping: Heißluftfritteuse ist vielseitig

Der Beitrag löste über hundert Reaktionen aus, wobei viele Camping-Enthusiasten betonten, dass die Heißluftfritteuse für sie ein unverzichtbarer Begleiter auf Reisen ist. Sie verwenden das vielseitige Küchengerät nicht nur zum Aufbacken von Brot, sondern auch für die Zubereitung von Pommes, Fleisch und sogar zum Grillen von Hähnchen.

+++ Camping: Skurriles Wohnmobil raubt jedem den Atem – doch dahinter steckt eine tieftraurige Geschichte +++

Andere Camping-Urlauber berichteten, dass sie die Heißluftfritteuse während ihres Urlaubs auch für Snacks verwenden und damit Kuchen backen oder im Wohnmobil Popcorn zubereiten. Die Heißluftfritteuse erweist sich auch für Vegetarier als ideal: „Wir verwenden sie für gebackenen Camembert oder überbackenes Gemüse“, teilt ein Camping-Liebhaber mit.


Hier erfährst du mehr:


Die Beitragsverfasserin fackelte nach den unzähligen positiven Kommentaren nicht lange: Sie würde nun ebenfalls eine Heißluftfritteuse kaufen!

Übrigens raten Camping-Experten zu Geräten mit einer Leistung unter 1.800 Watt, um sicherzustellen, dass die Stromstärke unter 8 Ampere bleibt und das Risiko eines Sicherungsausfalls auf dem Campingplatz minimiert wird.

+++ Camping: Üble Gäste-Entwicklung auf Plätzen! Das macht keinen Spaß mehr +++