Veröffentlicht inNorddeutschland

„NDR Talk Show“-Moderatoren mit bitterem Geständnis – „Hätte das Ende sein können“

Anlässlich der 1000. Folge geben die Moderatoren der „NDR Talk Show“ private Einblicke. An diesem Punkt wäre ihre Karriere fast beendet gewesen…

© IMAGO / Andre Lenthe

Das ist der NDR

Die 1000. Folge der „NDR Talk Show“ ist geschafft und war für viele ein voller Erfolg (MOIN.DE berichtete). Dank eines umfangreichen Programms und zahlreichen hochkarätigen Gästen konnte die Sendung traumhafte Einschaltquoten erreichen. Mit einem solchen Erfolg hatten nicht alle gerechnet…

Im Vorfeld der Jubiläumssendung gaben beide Moderatoren tiefe Einblicke in ihr Privatleben und die Bedeutung der Sendung. Insbesondere Moderatorin Barbara Schöneberger sah sich regelmäßig starker Kritik ausgesetzt. Nun machte sie öffentlich, wie sie damit fertig wird.

„NDR Talk Show“: So beeinflusst sie die Kritik

„Wenn Frau Schöneberger moderiert, dann schalte ich um. Ich mag ihre schrille, auf sich bezogene und oberflächliche Art nicht“, schrieb damals eine Frau in den sozialen Medien. Solche Kommentare musste sich die Moderatorin in der Vergangenheit immer wieder gefallen lassen. Gegenüber dem „Hamburger Abendblatt“ berichtete sie nun, wie sie solche Kritik beeinflusst: „Ich kriege den Hate gar nicht mit, einfach, weil ich nicht lese, was im Netz über mich geschrieben wird.“

Schon bevor Schöneberger als Moderatorin der „NDR Talk Show“ einstieg, hatte sie mit Kritik an ihrer Person und ihrem Auftreten zu kämpfen. Die Sendung habe damals sogar mehr oder ihre Karriere gerettet, wie sie anlässlich der 1000. Folge zugegeben hat. „Damals war ich an einem Punkt in meiner Karriere, der auch das Ende hätte sein können“, offenbarte sie kürzlich.

+++ „NDR Talk Show“: Doc Caro packt unschöne Wahrheit aus – „Medikamente sind nicht da“ +++

„NDR Talk Show“: „Allererste Klasse“

Auch wenn sich Barbara Schöneberger um die Kommentare zu ihrer Person keine wirklichen Gedanken zu machen scheint, sollten diese Neuigkeiten Grund zur Freude bieten. Nicht nur die 1000. Ausgabe kam bei vielen Zuschauern besonders gut an: Viele würdigen insbesondere die Leistung der Moderatorin. „Barbara war allererste Klasse“, kommentiert eine Frau.


Erfahre mehr:


Für Fans, die einfach nicht genug bekommen können von der „NDR Talk Show“ gibt es gute Neuigkeiten. Bereits am Freitag (20.Oktober) läuft die 1001. Folge der Kult-Sendung im Fernsehen.