Veröffentlicht inNorddeutschland

Nordsee: Ehepaar besucht Insel und wettert gegen andere Urlauber! „Möchte ich nicht“

Ein Ehepaar besucht eine Nordsee-Insel und äußert Kritik an anderen Urlaubern! Dieses Fazit spricht vielen aus der Seele.

© IMAGO / Meike Engels

Nordsee: Diese 5 Strände musst du gesehen haben

Wir stellen 5 Nordsee-Strände vor, die du unbedingt gesehen haben musst.

Ein Ehepaar war voller Vorfreude auf seinen Urlaub auf der reizvollen Nordsee-Insel Langeoog gereist, mit dem klaren Wunsch, die Ruhe und die Naturschönheiten der Insel in vollen Zügen zu erleben.

Bei schönem Wetter besuchte das Ehepaar bekannte Restaurants auf der Nordsee-Insel Langeoog, darunter das Steuerbord und die Kajüte am Hafen. Später erkundeten sie die Insel per Fahrrad. Doch eine Sache stört die Urlauber gewaltig.

Nordsee: Besucher wettern gegen andere Urlauber

Die Urlauber bemerkten während ihres Aufenthalts, dass die Preise an der Küste gestiegen seien. Doch sie konnten nicht nachvollziehen, warum sich manche Besucher über die Preise beschwerten. „Das sollte man bedenken, wenn man Urlaub dort macht. Warum sich also aufregen?“, schreibt der Mann danach im Internet.

Seiner Meinung nach sollte man entweder die Preise akzeptieren und gerne bezahlen, was verlangt wird, oder es sein lassen. Außerdem ist ihm aufgefallen, dass manche Besucher sich über Kleinigkeiten beschweren. „Wenn ich mich über Kleingeister echauffieren möchte, kann ich auch zu Hause bleiben. Möchte ich aber nicht“, heißt es im Beitrag.

+++Nordsee: Endloses Streitthema – „Bleibt einfach zu Hause in euren Betten!“+++

Das Paar hat eine besondere Bindung zu den Nordseeinseln: Sie lernten sich auf Sylt kennen und gaben sich auf Langeoog das Ja-Wort.

Nordsee: Deswegen wolle das Paar im Ausland Urlaub machen

Es scheint, als seien die beiden im Laufe ihres Urlaubs an der Nordsee auf viele meckernde Menschen gestoßen. Ihr Fazit lautet, dass die Menschen in Italien lockerer und entspannter seien. „Das gilt für Nordmänner und Frauen.“

Sein Beitrag löste zahlreiche Reaktionen aus. „Ich bin gerade auf Langeoog, und die Cola ist hier 70 Cent preiswerter als bei mir zu Hause. Ich kann hier über die Preise echt nicht meckern. Man darf auch nicht vergessen, dass alles auf die Insel geschafft werden muss“, schreibt ein Nordsee-Fan in die Kommentare.


Hier direkt mehr von der Nordsee lesen:


Andere Nordsee-Fans stimmen dem Verfasser des Beitrags zu. „Danke für diesen schönen Beitrag, Sie sprechen mir aus der Seele“, schrieb eine Frau. Mit seinem Beitrag wollte der Mann die Menschen ansprechen und sie dazu ermutigen, lockerer zu sein und sich nicht über jede Kleinigkeit aufzuregen. Er wollte eine Botschaft der Gelassenheit und Entspannung vermitteln.