Veröffentlicht inNorddeutschland

Ostsee: Gäste kommen im Urlaubs-Ort an und würden am liebsten sofort abreisen

Was Urlauber in Scharbeutz an der Ostsee erleben, enttäuscht sie tief und nervt viele Strand-Besucher.

Die Ostsee: 5 Fakten über das Baltische Meer

Die Ostsee hat eine Fläche von 412.000 Quadratkilometer. Die tiefste Stelle in der Ostsee beträgt 459 Meter. Im Durschnitt ist das Meer etwa 52 Meter tief. Im Englischen und in vielen anderen Sprachen bezeichnet man die Ostsee als Baltische See oder als Baltisches Meer.

Wenn Menschen ihren Urlaub an der Ostsee verbringen, erhoffen sie sich davon meistens eine entspannte Zeit am Strand und viel Ruhe.

Was Urlauber neulich in Scharbeutz an der Ostsee erlebten, war sicherlich anders als erwartet und äußerst nervig für viele Strand-Besucher.

Ostsee-Urlauber würden am liebsten sofort abreisen

Ein weinendes Kind am Strand würde den Urlaub nicht verderben, doch wenn eine Ramme aktiv ist, wird es unerträglich. Ein Video, das MOIN.DE vorliegt, zeigt wie nerviger Lärm am Strand vielen Besuchern den Urlaub verdirbt.

Derzeit wird in Scharbeutz eine Seebrücke auf der Ostsee gebaut, was zu sehr lauten Geräuschen führt. Diese Geräusche stammen von einer Ramme, die die Stahlrohre in den Boden hämmert, wie ein Beobachter gegenüber MOIN.DE berichtet. Diese lauten Geräusche schockierten zahlreiche Urlauber, wie sie im Internet berichteten. Für sie bleibe nur eine Lösung: die Abreise.

+++ Ostsee: Teil des Hangs stürzt auf den Strand! Urlauber verletzt +++

Manche Ostsee-Liebhaber fragen, ob man diesen Lärm in der Hauptsaison verhindern oder sogar auf den Nebensaison verschieben kann.

Die Fertigstellung der neuen Seebrücke ist für den Frühsommer 2024 geplant. Bis dahin müssen sich Urlauber jedoch an die laufenden Bauarbeiten und die damit verbundenen Geräusche gewöhnen.


Hier gibt’s mehr von den norddeutschen Küsten:


Die neue Seebrücke wird voraussichtlich eine verbesserte Zugänglichkeit und ein erweitertes Angebot für Besucher bieten. Sie wird modernes Design mit funktionaler Ausstattung vereinen und den Besuchern ein angenehmes und sicheres Erlebnis ermöglichen.

+++Ostsee: Urlauber halten Kosten für „absoluten Wahnsinn“ – was hier abgeht, sorgt für Zoff+++